Back to Top
 

Wie schaffe ich «der Widerspenstigen Zähmung»?

Bad hair day
Bad-hair day: Es gibt Tage, an welchen ich (w, 31) mit meinen Haaren nichts anfangen kann. Sie laden sich elektrisch auf, sind strähnig und widerspenstig. Meine Freundinnen berichten mir ebenfalls von solchen Tagen. Was sind die Gründe dafür, und gibt es irgendwelche Tricks, die wir in solchen Situationen anwenden können? Die gute ...
Weiterlesen
36 Aufrufe
0 Kommentar

Blutjung war gestern: Was kann ich im Sommer anziehen?

4-4
Eine Leserin fragt: Ich (weiblich, 57jährig) tue mich schwer mit Kleidung in wärmeren Jahreszeiten. Die Zeiten der Shorts und T-Shirts sind bei mir vorbei. Ich finde sie nicht mehr passend und würde darin wohl zu viel nackte Haut und Figur zeigen. Vielleicht bin ich da etwas streng, aber auch bei anderen finde ich die Sommermode of...
Weiterlesen
553 Aufrufe
0 Kommentar

High heels im Geschäftsleben

C7DU970E2M
Schuhe - ein unendliches Diskussionsthema. Dann noch High heels, wie hoch, welche Absatzform und Farben... Selbstverständlich ist es je nach Tätigkeitsfeld und Funktion unterschiedlich. Und doch gibt es allgemein gültige Regeln, die Doris Pfyl, Knigge-Trainerin und FSFM-Ausbilderin, hier auflistet. highheels.pdf 1.58 MB | 24.09.201...
Weiterlesen
349 Aufrufe
0 Kommentar

Wie vorgehen, damit Komplimente auch ankommen?

CAPUCYO4YB1
Danke Doris Pfyl, lizenzierte Knigge-Trainerin und Hauptausbilderin beim FSFM, für diesen interessanten Artikel über die Kunst von schönen Komplimenten, die beim Gegenüber ankommen und Freude auslösen. Einfach auf den Link klicken, lesen und dann sofort umsetzen! Komplimente.pdf 1.41 MB | 25.08.2016
395 Aufrufe
0 Kommentar

Hilfe, etwas schrecklich Peinliches ist geschehen!

Peinlichkeiten
Alle kennen die Situation. Ein Apéro, ein erstes Date, ein Vorstellungsgespräch, der erste Besuch bei den Schwiegereltern in spe. Man ist nervös. Will brillieren. Statt dessen blamiert man sich. Ganz schlimm ist das. Wie Sie mit solchen Peinlichkeiten elegant und souverän umgehen, erläutert unsere Knigge-Expertin Doris Pfyl. Bitte ...
Weiterlesen
563 Aufrufe
0 Kommentar

Wie Männer beim ersten Date punkten können

Das erste Date
Das erste Date mit der Unbekannten naht. Mann ist unsicher. Wie soll er sich verhalten? Was anziehen? Und wenn es zum zweiten Daten kommen sollte, wie geht er vor? Die versierte Knigge-Trainerin Doris Pfyl informiert unterhaltsam. Viel Freude beim Lesen! Erstes_Date.pdf 1.01 MB | 06.05.2016
805 Aufrufe
0 Kommentar

Knigge: Ist Latte Macchiato nach dem Essen ok?

Eine Leserin stellt eine Frage an Doris Pfyl, Knigge-Trainerin: Vermehrt beobachte ich, dass im Restaurant nach einem Mittag- oder Nachtessen die trendigen Milchschaumgetränke wie Latte Macchiato und Cappuccino bestellt werden. Für mich sind das typische Frühstücksgetränke, weil sie Schaum haben und deshalb gelöffelt werden müssen....
Weiterlesen
777 Aufrufe
0 Kommentar

Was es bei der Fliege oder der Krawatte unbedingt zu beachten gilt

11374052 984685838257832 299858082 n 002Wem haben wir die Krawatten zu verdanken? Den Engländern? Den Italienern? Oder gar den Eskimos? NEIN, den Kroaten. Die rassigen Burschen mit grossem Schnurrbart und wehenden Bindern zogen alle Blicke des französischen Hofs auf sich, vor allem die der holden Weiblichkeit, als sie im 17. Jahrhundert damit aufkreuzten. Ist also schon ein Weilchen her. Doch auch damals wussten die Männer schnurstracks zu reagieren und beschlossen, diese extravaganten Dinger ab sofort ebenfalls zu tragen. Das war der Beginn der Krawatten-Ära. Ob man sie liebt oder hasst, sie gehört in eine Männergarderobe. Einige bevorzugen aber auch Fliegen. Eigentlich handelt es sich dabei um einen Schlips oder Querbinder, Fliege ist eine umgangssprachliche Bezeichnung. Auf dem Bild ist Nuno, von www.nunomiguelramos.com an einem Hochzeit. Selbstverständlich mit Fliege.

Weiterlesen
1046 Aufrufe
0 Kommentar

Doris Pfyl, Hauptausbilderin

Hallo, mein Name ist Doris Pfyl. Ich lebe inmitten wunderschöner, muränenhügeliger Landschaft im lauschigen Finstersee. Finsti - so nennen wir Einheimischen unser Dörfchen – liegt am äussersten Zipfel des Kantons Zug. Im Sommer weht hier stets ein angenehmes Lüftchen und im Winter liegt auch einmal tüchtig Schnee. Natur pur eben. &...
Weiterlesen
2693 Aufrufe
0 Kommentar

Kleine Tricks, grosse Wirkung

Zu dick, zu dünn, zu klein, zu gross? Das gibt es nicht, findet die Stylingexpertin Doris Pfyl. Klicken Sie auf den Link und erfahren Sie, welche Tipps sie der Journalistin Annette Wirthlin gab, die von ihr eingekleidet wurde. Styling.pdf

Copyright

© Neue Luzerner Zeitung

1778 Aufrufe
0 Kommentar