Back to Top
 

Vorher-Nachher von Siri Müller

So professionelle Mitglieder hat der FSFM! Wunderschöne Vorher-Nachher von Siri Müller!

b2ap3_thumbnail_SR8A4668_B_w.jpg b2ap3_thumbnail_SR8A4429_A_w.jpg

Links beginnt die Verwandlung in eine bezauberndes Brautstyling...

Die Vorgaben, das Kleid, der Stil, die Farbwahl, alles ist besprochen und es kann beginnen...

b2ap3_thumbnail_SR8A5018_A_w.jpg b2ap3_thumbnail_SR8A5073_A_w.jpg Siri Müller korrigiert ein letztes Mal. Als Farb- und Stilberaterin mit Zusatzausbildung in Visagismus weiss sie genau, wie ein Styling sein muss, ohne dass die Braut gekünstelt rüberkommt. Im Gegenteil, die natürliche Schönheit der Braut wird unterstrichen - mit phänomenaler Wirkung.
b2ap3_thumbnail_SR8A4961_A_w.jpg b2ap3_thumbnail_SR8A5060_A_w.jpg

Die Bilder sind stark. Alles stimmt: Make-up, Kleid, Frisur mit Blumenkrone, die Farben - einfach alles. Ein Wort bleibt hängen: WOW! Ich wette, sogar die Urgrossenkel werden dereinst mit hochroten Wangen vor diesen Bildern kleben und nur ein Wort wird über ihre Lippen kommen: WOW... Urgrosi....

b2ap3_thumbnail_SR8A4496_A_w.jpg b2ap3_thumbnail_SR8A4552_A_w.jpg Oder auch so: ein Traum, bezaubernd, umwerfend feminin und gleichzeitig makellos perfekt.
b2ap3_thumbnail_DSC_8084.JPG

Diese eindrücklichen Vorher-Nachher-Fotos stammen aus der Künstlerhand von unserem Mitglied Siri Müller, dipl. Farb-, Stil- und Imageberaterin sowie dipl. Visagistin FSFM.


www.dein-look.ch

 

 

Was ist der Unterschied zwischen den FSFM-Make-ups und den andern, die man in Magazinen und Medien antrifft?

Brigitte Glättli, Profi-Ausbilderin und Make-up-Artistin:
Wie in den Modezeitschriften greifen auch wir in unseren FSFM Visagistenausbildungen und Workshops die aktuellen Farbentrends  und Techniken auf. Diese werden jedoch nicht vorbehaltlos übernommen, sondern passend umgesetzt. Dadurch steht nicht ein Trend, sondern immer die  individuelle Persönlichkeit der Person, die geschminkt wird, im Vordergrund. So wird beispielsweise ein bestimmter Look an einer sportlich/natürlichen Frau mit Sicherheit dezenter umgesetzt als bei einer dramatischen Frau. Auch die Farben werden nicht ohne weiteres übernommen, sondern so angepasst und ergänzt, dass sie bei Sommer- und Wintertypen kalttonig und bei Frühlings- und Herbsttypen warmtonig wirken. Immer wieder erzählen mir Frauen, dass ihnen ein Make-up geschminkt wurde, das eigentlich ganz gut ausgesehen hat, sie es aber nach kurzer Zeit entfernten, weil sie sich damit nicht wohl fühlten, da der Look nicht zu ihrem Farb- oder Stiltyp und somit zu ihrer Persönlichkeit passte. Deshalb sind die Kenntnisse der Farb- und Stiltypenlehre die Voraussetzung, um Kundenwünsche schnell zu erfassen und richtig umzusetzen. Die gelungene Kombination von Aktualität und Individualität ist unser Erfolgsrezept.

Eine ausführliche Beschreibung zur Visagisten-Ausbildung finden Sie im online-Shop oder Sie kontaktieren die FSFM-Geschäftsstelle.

Tipps zum Kauf von Sonnenbrillen
TEST: wieviele Farben erkennen Sie?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Wie finden Sie diesen Blog? Bitte schreiben Sie den ersten Kommentar.
Gäste
Sonntag, 19. November 2017