Back to Top
 

Einfach schön - die neuen Make-up Trends

Einstiegsbild3

Natürlich schön ist immer schön! Auch wenn uns allen klar ist, dass für die angesagten Nude Make-ups mit frischem Teint, perfekt geschwungenen Wimpern und natürlich wirkenden, breiten Brauen ebenfalls ganz schön getrickst wird. Dieser andauernde Trend zum No Make-up ist auch in der kommenden Herbst-Wintersaison nicht wegzudenken – er spielt gar eine zentrale Rolle. Denn diese Looks sind nicht nur pur sehr beliebt, sie eignen sich auch wunderbar als Basis für die anderen trendigen Key-Looks.

Eyeliner-Kreationen, Glanz und Glimmer sowie knallig rote oder dunkle Lippen sind nebst dem Nude-Look die wichtigsten Make-up-Trends der kommenden Herbst-/Wintersaison.

Eyeliner

 

Trendige Eyeliner sind allesamt sehr experimentell

Die schwarzen Eyeliner verzieren und akzentuieren die Augen in unterschiedlichster Weise. Die Linien sind verwaschen oder klar, schmal oder breit, doppelt gezogen oder als Muster platziert. Von der Federnoptik über Balkenstriche bis hin zum fast schon klassischen Schwalbenschwanz ist alles möglich. Auch wenn viele der für den Laufsteg kreierten Varianten nicht tragbar sind, können verschiedene Ideen und Elemente übernommen und alltagstauglich geschminkt werden.

Modisch und tragbar

Deutlich breiter geschminkte Eyeliner, grafisch gerade oder im Gegensteil sehr geschwungene Linien, ein Platzierung nicht nur am oberen sondern auch am unteren Lidrand oder eine Betonung des Augeninnenwinkels sind Eyeliner-Varianten, die modisch und tragbar sind.

Glimmer

Der Glimmer ist zurück

Alle, die Glanz und Glimmer lieben, können sich freuen. Das Benutzen von Glimmer unterhalb der Brauen sowie dem Augeninnen- und Aussenwinkel ist wieder total angesagt. Für trendige Varianten werden die Glanzstücke grosszügig platziert, so dass oft auch der obere Wangenbereich mit Glitzerpartikeln geschmückt wird. Diejenigen die es etwas dezenter mögen, können mit dem Glimmer einen Eyeliner am oberen Wimpernrand ziehen.

So halten die Glanzteile

Damit der Glimmer hält, müssen an den entsprechenden Stellen erst Vaseline oder Cremepigmente aufgetragen werden. Erst dann können die glänzenden Teilchen mit einem flachen Pinsel auf diese cremige Basis angebracht werden. Damit der Glitter auch an der richtigen Stelle platziert wird, und sich nicht überall im Gesicht verteilt, empfiehlt es sich, beim Auftragen den unteren Teil der zu bearbeitenden Stelle mit einem Kleenex abzudecken.

Lippen

Auffallend rot

Intensive Lippenfarben haben sich nach langer Abstinenz Saison für Saison ihren Platz als trendiges Stylingelement zurückerobert. Nun sieht man sie überall, die auffallenden, lässigen oder gar extravaganten Lippen in knalligem Rot, mystisch dunklem Bordeaux oder Lila. Diese verwandeln jeden Look im Handumdrehen in ein glamouröses Styling. Nichts anderes als rote Lippen haben diesen tollen Wow-Effekt. Deshalb sind sie diese Saison ganz klar mein Beauty-Favorit.

Neu: Beni Durrer auch in der Westschweiz!
Wie vorgehen, damit Komplimente auch ankommen?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Wie finden Sie diesen Blog? Bitte schreiben Sie den ersten Kommentar.
Gäste
Freitag, 24. November 2017