Back to Top
 

Unvergessliche Show von Daniel für Beni Durrer

Demo-Daniel-BD


Bericht über das Mitgliedertreffen des FSFM in der Westschweiz. Es fand am Samstag, 10. September statt.

Marion Romanens hat uns in ihr neues Studio in Freiburg eingeladen.

Es war gleichzeitig der Tag ihrer Eröffnung als offizielle Repräsentatin der Beni Durrer-Profikosmetikprodukte in der Westschweiz.

Diese Mitgliedertreffen sind jedes Mal lehrreich und spannend!

Marion hat uns sehr charmant und liebenswürdig willkommen geheissen.

Marion Romanens Eroffnung4
Marion erklärte den Tagesablauf.

Am Morgen findet das Mitgliedertreffen statt. Dann ein gemeinsames Mittagessen beim Italiener.

Am Nachmittag die grosse Schmink-Show mit Daniel, der extra für die Eröffnung und für uns alle aus Berlin angereist ist.

Er ist Visagist und Direktor bei Beni Durrer Berlin.

Da sich insgesamt fast 50 Personen angemeldet haben, finden zwei Shows statt. Bis 16.00 Uhr für die Mitglieder und nachher noch eine für die Gäste, welche zur Eröffnung kommen.

Marion übergibt das Wort an Zoë Bee, welche durch das Mitgliedertreffen führt. Vieles wurde besprochen, diskutiert, abgewogen. Wir freuen uns auf die baldige Übersetzung des Stylecoach!

Abschliessend haben wir farbige Stricktücher von Zoë den Farbtypen zugeordnet. Das war eine gute Übung für unser farbliches Feingefühl und hat auch unsern Geist aktiviert!

Membres FSFM 1Membres FSFM 4Membres FSFM 2Membres FSFM 3


Nach der Pizza hatten wir das Privileg, Daniel Schleicher von Beni Durrer Berlin kennenzulernen und von ihm zu lernen. Er zeigte zwei Make-ups und erklärte jeden Schritt ganz detailliert.

Daniel schminkt Delphine
Es war ein sehr spezieller Moment für mich, als er mich für das erste Make-up ausgewählt hat!

Er hat den neuen Herbsttrend "Storm" an mir gezeigt und den Aufbau sowie die Farb- und Pinselwahl sowie natürlich die Technik Schritt für Schritt erklärt.

Da Daniel ausschliesslich Deutsch oder Englisch spricht, hat Zoë übersetzt.

Die Mitglieder konnten von seinem immensen Profiwissen profitieren. Seine Pinseltechnik beeindruckte ganz besonders. Er haucht den Pinsel ganz zart und trotzdem äusserst behende über die Haut. Die Übergänge und Verblendungen sind gleichmässig, symmetrisch und absolut präzis.

Als mich die Mitglieder mit grossen Augen anstarrten, um ja keine seiner Bewegungen zu verpassen, war das schon ein spezieller Moment, den ich zum Glück mit Humor wegstecken konnte.

Delphine et Daniel
Das Resultat hat mich echt verblüfft. Und ich habe die Komplimente glücklich eingesogen. Vielen, vielen Dank Daniel!

Inauguration1
In der kleinen Pause haben wir ausgetauscht und Daniel Fragen gestellt.

Daniel et Filipe
Dann war die Reihe an Filipe. Der Lebenspartner von Marion war das Herrenmodell, denn Daniel wollte uns zeigen, wie man Männer schminkt. Eigentlich ist dieser Ausdruck übertrieben, es geht eher darum, einen ausgleichenden Teint herzustellen.

Daniel Demo Filipe2
Das Foto "nachher" von Filipe und Daniel ist schon eindrücklich. Er sieht nicht geschminkt aus, aber noch besser als auf dem oberen "vorher"-Bild.

Daniel erklärte genau, auf was es zu achten gilt, wenn man einen Herrn schminkt. Für mich war das alles neu. Er erwähnte, wie schwierig es ist, ein dermassen natürlich wirkendes Make-up hinzukriegen. Ich frage mich, wo ich die Männer finde, auf denen ich üben kann, das wird sicher nicht ganz einfach. Männer schminken sich offenbar am Häufigsten für ihr eigenes Hochzeit, damit die Haut nicht glänzt und sie einfach gut aussehen. Ich will unbedingt vorher üben, bevor ich meinen ersten Bräutigam herrichte!

Ich frage mich, ob mein Mann dazu bereit wäre?

Nachher war wieder Zeit für Fragen bei Daniel und wir konnten auch die Produkte bei Marion bestellen.

Demo Daniel
Während der beiden Shows entstand die Idee, dass Daniel die zwei ersten Visagisten-Module in der Westschweiz unterrichtet. Ich hoffe sehr, dass diese Ausbildung stattfindet und ich daran teilnehmen kann!

Nun genug der Worte. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für diesen beglückenden Tag! Für Marion, das Fest ist noch nicht zu Ende sondern geht weiter...

Delphine CantinDelphine Cantin

www.delphinecantin.com

Wozu der Herbst gut ist
High heels im Geschäftsleben

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Wie finden Sie diesen Blog? Bitte schreiben Sie den ersten Kommentar.
Gäste
Montag, 20. November 2017