Back to Top
 

Achtung: Der Countdown läuft für den eidg. Fachausweis!

A8Y490YFFX

Für alle, die sich beruflich neue Chancen verschaffen wollen!

Mit dem eidgenössischen Fachausweis Farb- und Modestilberater/in treten Sie als qualifizierte Fachperson auf. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie hier auf der Website. Sie können sie auch auf der Geschäftsstelle bestellen .

Anmeldefrist: Bis am 9. Dezember 2016 muss die Anmeldung bei der FSFM-Geschäftsstelle eingetroffen sein.

Prüfungsdaten: 10. und 11. April 2017 (2 Prüfungstage).

Prüfungsort: Campus Muristalden, Bern.


Wagen Sie diesen Schritt, es lohnt sich für Ihre berufliche Zukunft.

Diese Testimonials von zwei erfolgreichen Absolventinnen der Berufsprüfung geben Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe:

Ich habe mich für die eidgenössische Fachprüfung angemeldet, weil ich noch mehr fachliche Anerkennung wollte als bloss das FSFM-Diplom. Zudem dachte ich, dass das eidgenössische Diplom meine Kenntnisse erweitern und vertiefen würde, so dass ich sowohl mit Privatkundschaft als auch mit Unternehmen noch bessere Erfolge verzeichnen werde.

Klar war diese Prüfung für mich eine enorme Herausforderung, denn ich musste sie mir hart erarbeiten. Aber ich brauchte diesen Challenge und wollte mir auch selbst beweisen, dass ich dazu fähig bin.

Die Vorbereitungszeit war für mich sehr spannend, vor allem die schriftliche Arbeit. Dafür und auch für die Prüfungsvorbereitungen investierte ich viel Zeit, aber die persönliche Befriedigung ist unbeschreiblich, wenn man als Ergebnis dann die Prüfung besteht.

Die Stimmung während der zwei Prüfungstage empfand ich als sehr angenehm. Natürlich spürte ich die Anspannung, aber ich wusste auch, dass dies nun der Höhepunkt war von etwas, das ich mir sehr gewünscht hatte. So gab ich alles und glaubte an mich.

Als ich dann das Fähigkeitszeugnis in den Händen hielt – ich muss sagen, danach fühlte ich mich extrem viel sicherer als Farb- und Stilberaterin. Und ich empfand auch einen gewissen Stolz, denn ich besitze nun die höchste Auszeichnung, die man in diesem Beruf erlangen kann!

Ich kann nur ermutigen, sich dieses Ziel zu setzen, sich anzumelden und Vollgas zu geben! - Line.Y.

Ich komme aus dem Bildungswesen. Für mich war es somit die logische Konsequenz, die fundierte Ausbildung zur Farb- und Modestilberaterin mit dem eidgenössischen Fachausweis abzuschliessen. Zudem kann ich mich mit dem Qualitätsmerkmal des eidgenössischen Fachausweises von meinen Mitbewerberinnen abheben. - Barbara L.

Schwungvolle Grüsse

Ihr FSFM-Team

4 Prinzessinnen in Berlin
Wodurch entstehen 80 % der Konflikte?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Wie finden Sie diesen Blog? Bitte schreiben Sie den ersten Kommentar.
Gäste
Mittwoch, 22. November 2017