Back to Top
 

Sabine Schoch: Hauptausbilderin FSFM

schoch sabineHallo, ich bin Sabine Schoch und gehöre seit 2014 zur den „ü50“ und fühle mich sehr wohl dabei. Farb- und Stil“technisch“ bin ich ein Sommertyp mit klassisch weiblichem Stil und natürlicher Note.
Ursprünglich machte ich nach einer Mittelschule eine KV Lehre bei der Post CH AG. Schon damals schulte ich Lehrlinge und Wiedereinsteigerinnen. Schliesslich übernahmen mein Mann und ich die Poststelle in Eschenz und gründeten eine Familie. Seit bald 26 Jahren bin ich verheiratet und daraus sind zwei wunderbare Töchter entstanden (21 und 23 Jahre).

Sabine SchochMich interessieren Menschen!
Das war auch der Grund, warum ich mich im Jahr 2000 zur Farb-, Stil- und Imageberaterin ausbilden liess. Ich wollte einen kreativen Beruf erlernen, bei dem ich Menschen auf ihrer Suche nach dem persönlichen Stil unterstützen konnte. Es berührt mich noch heute, wie ich mit dieser Beratung eine Frau darin unterstützen kann, ihr Eigenes zum Ausdruck zu bringen. Ich bin fasziniert, wie ein typgerechtes Make-up ein Gesicht erstrahlen lässt: „So schön bin ich!“
Seit 2011 unterrichte ich beim FSFM angehende Farb-, Stil- und Imageberaterinnen. Auch da ist es spannend zu erleben, wie sich die Teilnehmenden in dieser Zeit persönlich entwickeln und optisch entfalten. Es macht mir Freude, Menschen für diesen schönen und wertvollen Beruf auszubilden.

Mein Leben ist vielfältig
Im FSFM unterrichte ich die Fächer Farbenlehre, Farbberatung, Stilberatung Damen und Herren, 1x1 des Stylings Damen und Herren und Shop-Workshop. Ebenfalls nehme ich die schriftlichen und praktischen Prüfungen ab.
Viele Erfahrungen liegen schon hinter mir. Seit einem Jahr bilde ich mich weiter in der dreijährigen Ausbildung zur „Personenzentrierten Prozessbegleiterin GFK“. Auch da steht die Begegnung und Begleitung von Menschen im Mittelpunkt. Ich werde ab August 2015 eine Teilzeitstelle als Seelsorgerin und Trauerbegleiterin bei der Evang. Kirchgemeinde in Frauenfeld übernehmen.

b2ap3_thumbnail_Bcher.JPG

 

Was ich liebe und brauche
Viele Bücher! Zu psychologischen Fachthemen oder Spiritualität, aber auch gute Krimis und spannende Romane.

 

 

 

 

b2ap3_thumbnail_Reisen.JPG

 

Ich reise gerne!
Reisen wie hier auf der Hurtigrute durch die Fjorde Norwegens mit meinem Mann.

 

 

 

b2ap3_thumbnail_IMG_3892.JPG

 

Ich bin sehr gerne in der Natur
Aktiv in der Natur unterwegs zu sein bedeutet mir sehr viel.

 

 

 

 

 

b2ap3_thumbnail_Sauna.JPG

 

Entspannung in der Sauna
Ich geniesse die Wärme und Entspannung in der Sauna, das tut mir jedes Mal so gut.

 

www.sei-einmalig.ch

Irene Flühmann: Visagisten-Ausbildung
Pressemitteilung: Fünf neue Berater im Welschland

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Wie finden Sie diesen Blog? Bitte schreiben Sie den ersten Kommentar.
Gäste
Sonntag, 19. November 2017